Diego Maradona tot: Fußballlegende stirbt mit 60 Jahren | DW Nachrichten

26

Fußball-Legende Diego Maradona ist tot. Der argentinische Weltmeister von 1986 starb vier Wochen nach seinem 60 Geburtstag. Das bestätigte sein Sprecher. Maradona soll in seinem Haus in Tigre einen Herzinfarkt erlitten haben. Anfang des Monats war ihm ein Blutgerinsel im Gehirn entfernt worden. Mit Maradona verliert der Fußball einen der größten Stars aller Zeiten. Für Argentinien machte das Mittelfeld-Genie zwischen 1977 und 1994 insgesamt 91 Länderspiele. Maradona wurde sechsmal zu Südamerikas Fußballer des Jahres gewählt. Gesundheitlich hatte er seit langem große Probleme. Er erlitt mehrere Herzinfarkte, erkrankte an Hepatitis und war mehrfach wegen seiner Drogensucht in Behandlung.

DW Deutsch Abonnieren: http://www.youtube.com/user/deutschewelle?sub_confirmation=1
Mehr Nachrichten unter: https://www.dw.com/de/
DW in den Sozialen Medien:
►Facebook: https://www.facebook.com/deutschewellenews/
►Twitter: https://twitter.com/dwnews
►Instagram: https://www.instagram.com/dwnews/
#DiegoMaradona #Maradona #Fußball